; charset=UTF-8" /> Happy Endings « PAD Protección de Animals, Mijas Costa Málaga

Happy Endings

01/06/2010 @ 06:13 posted by María

PAD besteht, verloren, aufgegeben Rettungs-undmissbraucht Katzen und Hunde, um sie zu kümmern, während sie in unseren Unterkünftensind, bieten ein besseres Leben als sie gehabt haben. Doch unser eigentliches Ziel ist es, neues, liebevolles Zuhause für unsere Tiere zu finden, irgendwo, wo sie für die betreut werden,wird gehegt und Gefährten, jemanden zu für den Rest ihres Lebens.

Für alle, bei PAD finden diese neuen Häuser,und zu sehen, einen Hund oder eine Katze seinweg mit offensichtlichen Liebe und Zuneigunggetragen macht all die harte Arbeit, dieMittelbeschaffung, die wichtigsten Veranstaltungen, und alles andere, dass dieSchutzräume zu öffnen lohnt sich immer.Natürlich kann es ein trauriger Moment sein, wenn wir einen Hund oder eine Katze, die inunseren Unterkünften für eine Weile gewesen ist,und wer wir haben kennen und lieben und mitverlassen gebunden sehen. Aber das Leid ist nurvorübergehend, und gleichzeitig sind wir froh, dass wir getan haben, was wir uns vorgenommenzu tun. Um eine neue Heimat, die perfekt für einen unserer Waisen und Streuner.

Es ist allzu leicht, das Verlassen des Tierheimsals das Ende der PAD Engagement sehen, aberdas ist oft nicht der Fall. Oftmals sind die neuen Besitzer sind so begeistert von ihrem neuenBegleiter, dass sie uns in regelmäßigen Abständen E-Mails und senden Fotos ihrerneuen Begleiter, damit wir sehen können, wie sieauf immer.